Navigation



Wegweiser 2016/2017

Wegweiser für das Schuljahr 2016/2017 (Druckfassung)

Wichtige Infos und Termine für die

Grundschule am Hagenberg
Arndtstraße 11
49186 Bad Iburg
Telefon: 0 54 03/21 58
Fax: 0 54 03/79 46 8
Homepage: www.gsah.de
E-mail: mail@gsah.de

Liebe Eltern,
unser Wegweiser gibt Ihnen Informationen und Hinweise auf Termine, Veranstaltungen und geltende Vereinbarungen. Daneben informieren wir Sie in unserem Schulprogramm über pädagogische Ziele unserer Schule. Sollten Sie bestimmte Informationen vermissen, wenden Sie sich bitte an die Klassenlehrerin, an die Schulleitung oder an das Sekretariat.
Mein Kollegium und ich freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit Ihren Kindern und Ihnen!

Mit freundlichen Grüßen

Abdrea Rolefs, Kommissarische Schulleitung

1. Allgemeines

An unserer Schule gibt es zurzeit 159 Schülerinnen und Schüler, die sich auf vier Lerngruppen in der Eingangsstufe, sowie zwei dritte und zwei vierte Klassen aufteilen.

Gegenwärtig unterrichten folgende Lehrkräfte die Kinder:

Frau Seestern-Pauly (Rektorin, ab 08.08.2016 in Elternzeit), Frau Rolefs (Kommissarische Schulleitung), Frau Baltz, Frau Berger (Abordnung aus Ostenfelde), Frau Böker-Kruse, Frau Horstmann (Abordnung aus Ostenfelde), Frau Lein (Förderschullehrkraft), Frau Lucas-Nülle, Frau Michalski, Frau Möhlmann, Frau Rosenbaum, Frau Rolfes, Frau Steinkamp, Frau Schmidt, Frau Voßmann

Unsere pädagogischen Mitarbeiter/innen sind am Vormittag:

Frau Arlinghaus, Frau Markus, Frau Pohlmann, Frau Ritschel

Unsere Mitarbeiter/innen in der Ganztagsbetreung sind:

Herr Arndt, Frau Brockmeyer, Frau Markus, Frau D. Meyer, Frau H. Meyer, Frau Nitsche-Zaremba, Frau Ritschel, Frau Schwartengräber, Frau Sergkanis, Frau von Rappard-Tarras

Darüber hinaus gehören

unsere Schulsekretärin Frau Kleine-Hartlage, unser Hausmeister Herr Krützmann, unsere FSJ-ler/nnen Frau Steinmüller und Herr Rose und unsere Raumpflegerinnen Frau Gramsch und Frau Kandelhart zu denen, die in unserer Schule mitarbeiten und ebenfalls für einen reibungslosen Schulablauf sorgen.

Sprechzeiten:

Die Sprechstunden unserer kommissarischen Schulleitung Frau Rolefs sind Montag und Dienstag von 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr und Mittwoch und Freitag von 08:00 Uhr bis 09:00 Uhr, sowie nach telefonischer Vereinbarung.
Die Sprechzeiten unserer Sekretärin Frau Kleine-Hartlage sind Montag - Freitag von 9:30 Uhr – 12:30 Uhr.

Unterrichtszeiten

1. Lernblock 7:55 Uhr - 9:25 Uhr

2. Fühstückspause 9:25 Uhr - 9:40 Uhr

3. Bewegungsspause 9:40 Uhr –10:05 Uhr

4. 2. Lernblock 10:05 Uhr –11:35 Uhr

5. Pause 11:35 Uhr - 11:55 Uhr

6. 3. Lernblock, Kl. 2 - 4 11:55 Uhr - 12:50 Uhr

Betreuung, Klasse 1 an jedem Tag 11:55 Uhr–12:50 Uhr (Nach vorheriger Anmeldung)

Betreuung, Klasse 2 Mo, Di, Mi 11:55 Uhr -12:50 Uhr (Nach vorheriger Anmeldung)

Offene Ganztagsschule

1. Mittagessen (3,20 €) und „Freie Zeit“ 12:50 - 13:40 Uhr

2. Hausaufgabenbetreuung 13:40 - 14:30 Uhr

3. Verschiedene Angebote 14:30 - 15:30 Uhr

Wichtiger Hinweis zum Bildungs-und Teilhabepaket bezüglich der Bezahlung des Mittagessens
Anspruchsberechtigt sind Kinder, deren Eltern Leistungen nach dem SGB II oder SGB XII, Asylbewerberleistungen, Wohngeld oder Kinderzuschlag erhalten. Einen Antrag dafür stellen Sie bitte rechtzeitig bei den entsprechenden Ämtern. Sollten Sie aufgrund Ihres Antrages einen Mittagessengutschein erhalten, so ist dieser umgehend im Sekretariat der Schule abzugeben. Sie zahlen pro Essen 1,- € selbst. Der Landkreis übernimmt die Zahlung des Restgeldes von 2,20 €.
Es liegt in Ihrer Verantwortung für aktuelle Gutscheine zu sorgen.
Deshalb achten Sie bitte unbedingt auf die Ablaufzeiten und kümmern Sie sich rechtzeitig um eine neue Berechtigung. Ansonsten erfolgt der Einzug des Geldes in voller Höhe!

Für alle Teilnehmer am Mittagessen gilt:

Sollte das Mittagessen nicht bezahlt werden, stellen wir die Bestellung unverzüglich ein! Auch eine Teilnahme am Ganztag ist dann nicht mehr möglich. Leider sind wir durch die Erfahrungen der vergangenen Zeit zu dieser Regelung gezwungen.

Entschuldigung vom Unterricht

Ist Ihr Kind krank, teilen Sie es bitte nicht den Lehrern mit, sondern zentral im Sekretariat bis 7:30 Uhr. Sprechen Sie die Krankmeldung auf unseren Anrufbeantworter und nennen Sie dabei den Namen und die Klasse Ihres Kindes. Von dort aus werden alle Personen informiert, nicht nur Lehrer, sondern auch die Betreuungskräfte und das Ganztagspersonal.

Abholung aus dem Ganztagsbetrieb

Wenn Sie ihr Kind zur Betreuung und zum Ganztag angemeldet haben und Sie es einmal früher abholen müssen (es gelten die Gründe wie im Vormittagsbereich, z.B. Arztbesuch) teilen Sie es uns bitte ebenfalls bis 07:30 Uhr über den AB mit und lassen Sie es nicht durch Ihre Kinder ausrichten.
Wenn Sie Ihr Kind bis 15:30 Uhr zum Ganztag angemeldet haben, so ist eine vorzeitige Abholung aus wichtigen Gründen nur um 14:30 Uhr möglich. Auch in diesem Fall möchten wir bitte bis 7.30 Uhr darüber informiert werden.

Schulprogramm / Förderkonzept

Das Schulprogramm/Förderkonzept unserer Schule ist auf unserer Homepage zu finden.

Elternmitarbeit (in der eigenen Klasse)

- Mithilfe bei Klassenprojekten (z.B. basteln, kochen, lesen...)
- Tagesfahrten
- Klassenfeste
- Mithilfe bei Schulaufführungen (z.B. Kostüme, Kulissenbau...)
-Für einzelne Unterrichtsinhalte sind auch Elternkontakte zu Firmen (Organisation von Pappe u. ä.), Organisationen (z.B. Feuerwehr) oder Vereinen herzlich willkommen.
-Ansprechpartnerin ist die Klassenlehrerin

Elternmitarbeit

In Gremien (gewählte Vertreter):
-als Klassenelternschaftsvorsitzende/r, -im Schulelternrat, -Schulvorstand, -im Kreiselternrat, -im Stadtelternrat, -in Konferenzen, -in der Gesamtkonferenz, -Förderverein (Schelkis)

Mithilfe bei Schulveranstaltungen, z.B.: -Projekttage, -Schulfeste

Termine ,Termine, Termine (kurzfristige Änderungen sind möglich)

Schulfotografin

Am Dienstag, den 30.08.2016 und am Mittwoch, den 31.08.2016 kommt die Schulfotografin zu uns in die Schule. Die Erstklässler bringen dazu bitte ihre Schultüten mit. Von den Erst- und Viertklässlern werden Einzelfotos gemacht.

Elternratssitzung

Der Termin zur ersten Elternratssitzung ist der 31.08.2016.

Projekttage

Die diesjährige Projektwoche findet von Montag, den 26.09. bis Donnerstag, den 29.09.2016 in der Zeit von 07:55 Uhr bis 11:35 Uhr statt. Danach geht der Stundenplan für Ihr Kind ganz normal weiter.
Die Präsentation der Ergebnisse dieser Woche findet am Donnerstag, den 29.09.2016 von 15:30 Uhr bis 18:00 Uhr statt. Wir laden Sie ganz herzlich dazu ein. Nähere Informationen dazu erhalten Sie mit einem Elternbrief zu gegebener Zeit.

Gesamtkonferenz und Schulvorstand

Gesamtkonferenzen finden voraussichtlich am Mittwoch, den 09.11.2016 und am Mittwoch, den 05.04.2017 um 17:00 Uhr im Lehrerzimmer statt. Anschließend um 18:00 Uhr beginnt dann jeweils die Schulvorstandssitzung, ebenfalls im Lehrerzimmer unserer Schule.

Elternsprechtage

Mitte November 2016 finden der Elternsprechtag und das erste Beratungsgespräch für die vierten Klassen zum Übergang in die weiterführenden Schulen statt.
Der Termin für das zweite Beratungsgespräch steht noch nicht fest.
Mitte März 2017 findet ein Elternsprechtag für die Klassen 1-3 statt.

Besuch des Stadttheaters Osnabrück

Der Besuch des Stückes „Robin Hood“ im Theater Osnabrück ist für Donnerstag, 08.12.2016 geplant.

Weihnachtsfeier

Kurz vor den Weihnachtsferien, Montag, 19.Dezember 2016, findet um 17:00 Uhr, eine Weihnachtsfeier der ganzen Schule in der Turnhalle statt.

Rosenmontag

Am Montag, 27.02.2017, feiern alle Klassen in den ersten vier Stunden Karneval. Natürlich mit Verkleidung! Danach geht der Schulbetrieb wie gewohnt weiter mit der Betreuung, Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung und AG (soweit angemeldet).

Förderverein

Die Mitgliederversammlung des Fördervereins wird frühzeitig bekannt gegeben. Wir freuen uns über neue Mitglieder! Auf der Homepage unserer Schule sind ausgewählte Aktionen des Fördervereins dargestellt.

Verabschiedung der 4. Klassen

Am letzten Schultag vor den Sommerferien findet in der 2. Stunde die Verabschiedung der 4. Klassen in der Turnhalle statt. Eltern sind dazu herzlich eingeladen.

Weitere Informationen

Religionsunterricht

Der Religionsunterricht findet wie im vergangenen Schuljahr in allen Klassen konfessionell-kooperativ statt.
Für die Schüler der Klassen 3 und 4, die nicht am Religionsunterricht teilnehmen, findet eine Betreuungsgruppe statt.

Schulshirts

Unsere Schulshirts erfreuen sich großer Beliebtheit. Sie sind weiterhin für 15,- € in unterschiedlichen Größen im Sekretariat erhältlich oder auch über die Klassenlehrerin.

Gesundes Frühstück

Der Termin für das erste Freitagsfrühstück im neuen Schuljahr 2016/17wird auf den Elternabenden bekannt gegeben.
Dafür kann ihr Kind ein Scheckheft für 1,50 € kaufen, um dann 6X frühstücken zu können, oder es zahlt einen Einzelpreis von 30 Cent.
Vorbereitet wird das Frühstück von Eltern unserer Schule. Im Eingangsbereich hängt demnächst ein Plan aus, in den Sie sich gerne eintragen können. Ausgearbeitet wird er von Frau Temme und Frau Haverkamp, die auch bei Fragen gerne Auskunft geben.
Herzlichen Dank für diese Arbeit!

Fahrräder und Cityroller

Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir erst ab dem 3. Schuljahr mit Fahrrad bzw. Cityroller zur Schule zu fahren.
Kinder, die mit dem Cityroller kommen, sollten unbedingt auf dem Bürgersteig fahren! Die Cityroller dürfen nicht mit in das Schulgebäude genommen werden. Das Tragen eines Helmes ist Pflicht!

Parksituation vor der Schule

Bitte halten Sie im Sinne Ihrer Kinder die Straßenverkehrsregeln vor unserer Schule ein. Lassen Sie Ihr Kind, wenn möglich, zu Fuß oder mit dem Fahrrad zur Schule kommen. In Ermangelung eines ausreichend großen Lehrerparkplatzes wird der Parkstreifen vor der Schule am Vormittag als Lehrerparkplatz genutzt.
Im Schuljahr 2015/16 wurde auf Antrag des Schulelternrates eine Halteverbotszone eingerichtet, die regelmäßig kontrolliert wird.
Daher weisen wir Sie an dieser Stelle auf weitere Parkplätze an unserer Turnhalle hin.

Unterrichtsausfall bei besonderen Wetterbedingungen

Bei extremen Witterungsverhältnissen (Straßenglätte, Schnee) kann der Landkreis einen Unterrichtsausfall anordnen. Der Rundfunk informiert dann darüber. Für Schülerinnen und Schüler, die trotz Anordnung zur Schule kommen, ist eine Aufsicht gewährleistet. Über die Homepage des Landkreises können Sie sich für den ONLINE-Warndienst KATWARN anmelden.

Schulordnung

In einer Unterrichtseinheit lernen die Schülerinnen und Schüler unsere Schulordnung „Der rote Faden“ kennen.

Getränke

Bitte geben Sie Ihren Kindern keine zuckerhaltigen Getränke mit zur Schule!

Hausschuhe

Um die Klassenräume sauber zu halten, bitten wir Sie, Ihren Kindern mit Namen gekennzeichnete Hausschuhe mitzugeben.

Kosten für Kopien, Werken, Textil, Bücherei und Arbeitsgemeinschaften

Um die zusätzlichen Kosten abzudecken, bitten wir Sie, Ihren Kindern der Klasse 1 und 2 für das 1. Halbjahr = 5 € und das 2. Halbjahr = 5 € mitzugeben.
Für Klasse 3 und 4 erheben wir 10 € für das 1. Halbjahr und 5 € für das 2. Halbjahr.
Der Betrag wird jeweils von den Klassenlehrerinnen eingesammelt.
Einen entsprechenden Elternbrief für die Zahlung zum 2. Halbjahr bekommen Sie zu gegebener Zeit.


Ferienzeiten im Schuljahr 2016/2017 und freie Tage

Herbstferien: Di.,04.10.2016 - Fr.,14.10.2016
(Montag der 03.10. ist ein Feiertag)

Weihnachtsferien: Mi.,21.12.2016 – Do.,06.01.2017
Halbjahreswechsel: Mo.,30.01.2017 u. Di.,31.01.2017

Bitte beachten:
Zeugnisvergabe: Freitag, 27.01.2017, daher Schulschluss um 10:50 Uhr.

Ostern: Mo.,10.04.2017 - Fr.,21.04.2017
Tag nach Himmelfahrt: Fr.,26.05.2017
Tag nach Pfingsten: Di.,06.06.2017
Sommerferien: Do.,22.06.2017 – Mi.,02.08.2017

Bitte beachten
An Tagen der Zeugnisverbgabe, also zum Halbjahr und zu den Sommerferien, endet der Unterricht grundsätzlich um 10:50 Uhr.

 

Ein kurzer Blick auf das Schuljahr 2015/16:

Der erste Schultag nach den Sommerferien 2017 (für das Schuljahr 2017/18) ist Donnerstag, 03.08.2017.
Die Einschulungsfeier für die Erstklässler des Schuljahres 2017/18 findet statt am Samstag, 05.August 2017.
Der erste Ganztagsbetrieb (Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung und AG im Schuljahr 2017/18 (soweit dafür angemeldet wird) beginnt für alle Kinder am Montag, 07.08.2017.
Terminänderungen und Ergänzungen werden über unsere Homepage bzw. durch entsprechende Elternbriefe bekannt gegeben.