Navigation



Schülervertretungsseminar

Wir mischen mit - aber wie?
Schülervertretungsseminar an der Grundschule am Hagenberg


Am 30. November 2004 fand in der Grundschule am Hagenberg ein Schülervertretungsseminar mit dem Thema: "Wir mischen mit - aber wie? Zusammen können wir viel bewegen"! statt. Einen ganzen Schulvormittag beschäftigten sich die Klassensprecherinnen und Klassensprecher der 3. und 4. Klassen zusammen mit Herrn Beer, SV-Berater der Bezirksregierung und den SV-Beratungslehrerinnen Beate Lucas-Nülle und Sabine Baltz mit dem Thema. In einem ersten Themenschwerpunkt bekamen die Kinder spielerisch einen Einblick in RhetorikÜbungen. Die Kinder lernten mit Quakos, dem Forsch, wir man richtig atmet und übten ganz nebenbei, wie man gut vor einer großen Gruppe redet. In einem zweiten Schwerpunkt "Zusammen sind wir stark" mussten die Kinder zunächst in Kleingruppen mit Papier in kurzer Zeit einen Turm bauen, auf dem ein Lineal liegen bleibt. Ein Kind aus der Gruppe beobachtete den Turmbau genau mit einem Fragebogen in der Hand und berichtete hinterher, ob die Gruppe gut zusammengearbeitet hat und an welchen Stellen es Schwierigkeiten gab. Nachdem alle Gruppen ihre Türme vorgestellt hatten, waren sich die Kinder einig, dass es nicht darauf ankommt, ob ein Turm besonders hoch oder besonders gut gestaltet worden ist, sondern ob die Gruppe gut zusammengearbeitet hat und das Ziel (ein Lineal muss auf dem Turm liegen bleiben) erreicht worden ist. Gemeinsam wurde anschließend aufgeschrieben, was für eine gute Zusammenarbeit notwendig ist. "Jede Idee ist wichtig und dann muss man sich einigen", hat ein Klassensprecher formuliert. "Man muss manchmal auch etwas anderes machen als man eigentlich wollte", fügt eine Klassensprecherin hinzu. In kurzer Zeit ist eine lange Liste entstanden was alles für eine gute Zusammenarbeit wichtig ist. Zum Abschluss konnten diese Aspekte in einer erneuten Gruppenarbeit gleich ausprobiert werden. Zum Thema: "Ich wünsche mir für unsere Schule..." zeichneten die Kinder in drei Gruppen einen Kinderschattenriss und schrieben anschließend ihre Wünsche hinein. Die Gruppen arbeiteten gut zusammen und trugen viele neue Ideen zusammen, die sie zum Abschluss des SV-Vormittags vorgetragen haben. Diese Ideen sollen nun als Grundlage für die weitere SV-Arbeit genutzt und wenn möglich auch umgesetzt werden. Am Ende des Vormittages war an allen Türmen und Plakaten sichtbar "Zusammen können wir viel bewegen". Die Kinder hätten am liebsten weitergearbeitet und so stand am Endes des Vormittages Patricks Frage: "Und wann machen wir das nächste Seminar? Morgen?!"

Schullogo

Schullogo

Anschrift

Grundschule am Hagenberg
Arndtstr. 11
49186 Bad Iburg

Tel. 05403 2158

Fax 05403 794683

mail@gsah.de

Mehr...