Navigation



Vergrößerung des Schulhofs

(2002)

Projekt 2002 - Vergrößerung des Schulhofs
Nach der Umgestaltung des Schulhofs sollte nun auch der große Rasenbereich vor der Schule als Pausenfläche mit genutzt werden. Dieser neue Bereich sollte mit einer dichten Hainbuchenhecke zur Straße hin abgesichert werden.
Durch den Verkauf symbolischer Bäumchen im Wert von je 2,-- Euro wollten wir zunächst das dafür notwendige Startkapital aufbringen.
Bei der Einschulungsfeier am 03.08.02 konnte mit dem Verkauf von 150 Bäumchen erfolgreich ein Grundstock für dieses Vorhaben gelegt werden.
Um diese Idee dann aber auch wirklich realisieren zu können, benötigten wir tatkräftige Unterstützung bei der Pflanzaktion.
Die große Pflanzaktion startete am 09. Nov. morgens pünktlich um 9.00 Uhr. Sogar der Wettergott Petrus hatte trotzt der fortgeschrittenen Jahreszeit ein Einsehen mit den vielen fleißigen Helfern und ließ alle Eltern bis mittags bei trockenem Wetter arbeiten. Dank der tatkräftigen Unterstützung von Dirk und Gerd Bentrup konnten die erforderlichen Arbeiten zügig erledigt werden, sodaß alle Eltern und Kinder nach einem stärkenden Mittagessen um 13.00 Uhr wieder nach Hause gehen konnten.
Aber nicht nur durch diese Pflanzaktion unterstützt der Förderverein die Arbeit des Lehrerinnenkollegiums. So ist es bereits Tradition, die jeweiligen Erstklässler bei ihrer Einschulung mit Springseilen und Bällen zu versehen, damit die Pausen recht kurzweilig werden. Desweiteren wurde die Schule mit Lesestoff für das 3. Schuljahr und besonderem Rechenlernmaterial für die 2. Klassen unterstützt.

Hecke
Hof

Schullogo

Schullogo

Anschrift

Grundschule am Hagenberg
Arndtstr. 11
49186 Bad Iburg

Tel. 05403 2158

Fax 05403 794683

mail@gsah.de

Mehr...