Navigation



Stadtgespräch

(26.10.2013)

Spende für das Buchprojekt

Beate Licher ist ein gern gesehener Gast in Bad Iburg. Das liegt nicht nur an den Kindern, sondern auch daran, dass sie einmal im Jahr etwas Besonderes im Gepäck hat. Jedes Mal profitieren dann die Kinder.

Dieses Jahr war der Förderverein „Die Schelkis“ dran, wo Frau Licher mit einem Scheck in Höhe von 312,50 Euro kam. Denn seit zwei Jahren veranstaltet die Yoga-Lehrerin ein „Open Air Yoga“ im Konventgarten am Schloss in Bad Iburg. An sechs aufeinander folgenden Samstagen konnten viele Yoga-Interessierte an den Stunden durch eine Spende teilnehmen.

Der Förderverein war begeistert von der Initiative und gab das Geld an Schulleiterin Seestern-Pauly weiter, damit ein Teil der Kosten für das Buchprojekt (welches im September stattfand und worüber schon berichtet wurde) finanziert werden kann. Auch Beate Licher war von der Idee erfreut und ließ sich darüber alles erzählen. Welche Institution sie im nächsten Jahr unterstützen wird, weiß sie noch nicht.

Aber eines kann man sagen: Es wird bestimmt wieder ein voller Erfolg!

Der Förderverein „Die Schelkis“, Schulleiterin Seestern-Pauly und die Kinder bedanken sich bei Beate Licher und bei allen Spendern für die finanzielle Unterstützung.

Schullogo

Schullogo