Navigation



Schulwegsicherungsmaßnahmen in Bad Iburg

Verkehrswacht + Schulanfang

Die Sommerferien sind vorbei und wieder startet ein neuer Jahrgang in das erste Schuljahr. Mit Spannung und Interesse gehen die Kinder, im wahrsten Sinne des Wortes, neue Wege. Und auch später, beim Wechsel in die weiterführenden Schulen, erweitert sich mit dem neuen Schulweg der Wege-Radius, den sie bewältigen müssen.
Weil Schulanfänger auch Verkehrsanfänger sind und weil sie aufgrund ihres Alters und Entwicklungsstandes im Straßenverkehr zu den schwächeren Verkehrsteilnehmern gehören, widmen ihnen nicht nur die Eltern, sondern auch die Verkehrswacht und die Polizei besondere Aufmerksamkeit.
So auch in Bad Iburg!
Die Aktion "Kleine Füße" vervollständigt die Schulwegsicherungsmaßnahmen der Iburger Verkehrswacht. Seit Jahren werden mit Unterstützung der örtlichen Polizeidienststelle alle neu eingeschulten Grundschulkinder auf die ihnen auf ihrem Schulweg drohenden Verkehrsgefahren hingewiesen. Dies geschieht an den bekannten Gefahrenstellen. Dabei wird auch richtiges Verhalten mit ihnen geübt. Und als kleine tägliche Erinnerung dienen ihnen dann die mit Hilfe einer Schablone auf die Gehwege gesprühten roten bzw. grünen Füße.

Text und Fotos wurden uns freundlicherweise von der Verkehrswacht Bad Iburg e.V. zur Verfügung gestellt.

Schullogo

Schullogo

Anschrift

Grundschule am Hagenberg
Arndtstr. 11
49186 Bad Iburg

Tel. 05403 2158

Fax 05403 794683

mail@gsah.de