Navigation



Rathaus-Echo

(09.04.2011)

Infoabend zum Thema Computer und Internet im Kinderzimmer in der Grundschule am Hagenberg am 24.03.2011

Gemeinsam mit dem Elternrat und Jugendpflege hat die Grundschule am Hagenberg zu einem Informationsabend über Möglichkeiten und Gefahren des Internet, die Eltern der Grundschule am Hagenberg und der Grundschule Glane eingeladen. Da ein großer Teil der Nutzung des Internets zu Hause stattfindet, war und ist es aus Sicht von Schule und Jugendpflege notwendig, dass auch die Eltern über die Möglichkeiten und Gefahren der Computernutzung durch ihre Kinder informiert werden. Das Interesse war groß, die Veranstaltung war gut besucht. In einer lebendigen Präsentation stellte Herr Mäster vom Präventionsrat der Polizei Osnabrück zunächst einmal vor, wie viel Zeit Kinder täglich mit Medien wie Internet, Computer und TV beschäftigt sind. Ein weiterer Schwerpunkt des Vortrags waren jugendgefährdende Inhalte im Internet. Mit zum Teil sehr drastischen Bildern wurde gezeigt, wie einfach und wie schnell auch versehentlich Kinder auf nicht kindgerechte Seiten im Internet landen können. Der kleinste Tippfehler kann dazu führen, dass anstelle der gewünschten Informationen jugendgefährdende Inhalte dargestellt werden. Weiterhin ging es darum, praxisnahe Hilfestellungen für den kindgerechten Umgang mit dem Internet, konkreten Rat und fundiertes Wissen an die Eltern weiterzugeben.

Schullogo

Schullogo