Navigation



Neue Osnabrücker Zeitung

(23.03.2015)

Vom Straßengraben in Säcke und Container
Hunderte sammeln im Südkreis kiloweise Müll beim 13. Awigo-Frühjahrsputz


Jonas und Martha haben mit 160 weiteren Kindern der Grundschule am Hagenberg „Klarschiff“ gemacht.

Bad Iburg/Hilter/Georgsmarienhütte. Dass sich Müll leider nicht in Luft auflöst, haben am Wochenende im Südkreis wieder kleine und große Helfer bei der 13. Abfallsammelaktion der Awigo Abfallwirtschaft Landkreis Osnabrück GmbH gezeigt. Sie klaubten kiloweise Plastikmüll, Flaschen und andere „alte Bekannte“ vom Straßenrand.
...
Viele der 162 Schüler und Schülerinnen der Grundschule am Hagenberg in Bad Iburg hatten bereits 2014 teilgenommen. „Jetzt sehen sie, welche Müllberge in einem Jahr auf den gleichen Touren zusammenkommen“, sagte Schulleiterin Sophie Seestern-Pauly am Freitag. „Das ist eine Super-Aktion, um die Schüler für die Umwelt zu sensibilisieren.“
Zehn volle Säcke und Ladungen von fünf Bollerwagen, darunter gefüllte Hundetüten und Windeln, landeten in der Mulde an der Turnhalle. „Leider genauso viel wie im vergangenen Jahr“, stellte Seestern-Pauly fest: „Gerade an entlegeneren Ecken findet man jede Menge.“ „Es hat Spaß gemacht rauszugehen“, sagte Jonas Pelz (8). „Ich habe gesammelt, weil das Naturverschmutzung ist, die finde ich nicht gut“, meinte Moritz Reda (7). Martha Fricke (8), ebenfalls aus Bad Iburg, weiß: „Wenn kaputte Glasflaschen im Wald rumliegen, können sich Tiere daran verletzen.“
...

 

Schullogo

Schullogo