Navigation



Neue Osnabrücker Zeitung

(22.05.2006)

Sofort ausprobiert wurde der Kletterbaum an der Hagenberg-Schule
Foto: Susanne Pohlmann

Abenteuer im Baum
Jetzt auch ein Kletterbaum auf dem Schulhof am Hagenberg
sp Bad Iburg
Jetzt ist es bald geschafft: Die Tage des langweiligen Schulhofs an der Grundschule Hagenberg sind längst vorbei. Ein neuer Kletterbaum vor der Schule komplettiert die Umgestaltung des Schulumfeldes.
Die offizielle Übergabe der speziell beschnittenen Buche fiel zwar wegen des andauernden Regens ziemlich ins Wasser, aber das hielt die Schüler nicht davon ab, ihren Kletterbaum gleich auszuprobieren. Die extra dicke Rindenmulch-Unterlage am Fuße des Baums lässt auch Ausrutscher glimpflich ausgehen, so dass das Klettern richtig Spaß macht. Rund 2500 Euro hat sich der Förderkreis der Schule SchelKis den Baum kosten lassen, aber zusammen mit den neuen Ostbäumen vor der Schule, einem großen Balancier-Stamm und der neuen Hecke ist die Umgestaltung damit perfekt.
Möglich wurde die Umsetzung der Idee durch den finanziellen Zuschuss von der niedersächsischen Lotto- Bingo-Stiftung, die naturverbundene Projekte wie das der Hagenberg-Schule in ganz Norddeutschland fördert. Förderkreis-Vorsitzender Martin Niebusch freut sich, dass die vielfältigen Ideen des Vereins in den letzten Jahren nach und nach umgesetzt werden konnten, um so der Grundschule ein ganz neues Gesicht zu geben, welches jetzt vor allem auch dem Bewegungsdrang der Schüler Rechnung trägt. Bei so fitten Grundschülern war es dann auch kein Problem, selbst im Regen Viertklässler zu finden, die sich für die offizielle Übergabe des Kletterbaums in die Äste schwangen.


Schullogo

Schullogo