Navigation



"Klasse! Wir singen"

(26.04.2015)

Quakenbrück. In den Genuss einiger ganz besonderer Konzerte kamen seit Freitag die Besucher der Artland-Arena in Quakenbrück, denn dort heißt es noch bis Montagabend: „Klasse! Wir singen!“

Mehr als 13500 Schüler der Klassen eins bis sieben aus 107 Schulen der Kreise Vechta, Osnabrück und Diepholz nahmen an dem musikalischen Projekt teil. Sechs Wochen lang bereiteten sie sich gemeinsam mit ihren Lehrern während des Unterrichts, aber auch zu Hause auf die großen Liederfeste zum Abschluss der Aktion vor. [...] Mit dem Material [konnte] jede Schule selbstständig rund sechs bis acht Wochen mit den Kindern die Lieder einstudieren [...], um sie beim Liederfest gemeinsam zu singen. [...]
Vor Konzertbeginn herrschte aufgeregtes Treiben in der Sporthalle. Als Moderator Jan Brögger jedoch die Bühne betrat, war es schlagartig still. Er gab den Kindern kurz vor dem offiziellen Konzertbeginn noch einige Tipps und Verhaltensregeln an die Hand. „Ihr wollt doch, dass der Abend ein richtiger Knaller wird, oder?“ „Jaaaa!“, schrien alle Sänger im Chor.
Ihr Versprechen hielten sie. über 90 Minuten lang entführten die Kinder ihr Publikum in die unterschiedlichsten musikalischen Welten. Altes und neues Liedgut, von rockig bis sinnlich gaben sie zum Besten, und Moderator Brögger band immer wieder gekonnt auch die 1700 Zuhörer mit ein und motivierte zum Mitsingen. Mit Liedern wie „Hab ’ne Tante aus Marokko“, „Wir werden immer größer“, „Alle Vögel sind schon da“ oder „Hey, Pippi Langstrumpf“ brachten sie die Artland-Arena zum Beben. [...]
Das Projekt „Klasse! Wir singen!“ verfolg[t] das Ziel, das Singen von Kindern in der Schule, der Familie und in ihrer Freizeit dauerhaft und nachhaltig zu fördern, erklärte Brögger die Grundidee. Es sei eine musikalische Aktion, die Menschen mit und ohne Behinderung, unabhängig von ihrer Herkunft und ihrem Bildungsgrad im gemeinschaftlichen Singen vereine. Unterstützt werde das Projekt in Niedersachsen unter anderem von der Landesschulbehörde und dem Landesmusikrat. Das Besondere sei, dass durch „Klasse! Wir singen“ das Singen wieder Thema werde. „Hier steht jedes Kind auf der Bühne und nicht ein Superstar“, so der Moderator.
Schon am Sonntag zeigten sich auch die Veranstalter begeistert. „Die Liederfeste auf dem Land sind immer etwas Besonderes mit ganz viel Gänsehautstimmung“, meinte Produktionsleiter Florian Uthoff, „sie haben ihren ganz eigenen Charakter, und hier machen auch die Eltern immer besonders gut mit.“
Am [...] Montagabend endet der Liedermarathon mit zwei Konzerten um 16.30 Uhr und 19 Uhr.

Schullogo

Schullogo

Anschrift

Grundschule am Hagenberg
Arndtstr. 11
49186 Bad Iburg

Tel. 05403 2158

Fax 05403 794683

mail@gsah.de